Watzmann Ostwand - Alpinschule Vertical

Willkommen bei "Vertical-Alpin" - individuell - professionell - aktuell
Halfdome im Yosemite
Direkt zum Seiteninhalt
Die Klettertermine für den Herbst sind noch aktuell. Die Kletterveranstaltungen in Italien können alle stattfinden.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Für die Wintertermine sind wir noch am Arbeiten. Wir werden das Programm an die voraussichtliche Coronasituation anpassen.
Bitte habt noch etwas Geduld.

Watzmann Ostwand

Kletterführungen
Die Watzmann Ostwand ist wohl eine der bekannteten Felswände in den Alpen, und eine der höchsten, mit fast 2.000 hm.
Die Kletterei ist zwar nicht sehr schwierig, aber die Route ist nicht leicht zu finden. Es wird viel gleichzeitig geklettert und nur an den Schlüsselstellen gesichert. Ohne die entsprechende Erfahrung ist es nicht zu empfehlen in die Wand einzusteigen. Am Gipfel ist die Tour nicht zu Ende, es wartet ein sehr langer Abstieg ins Wimbachgriestal, der bei Nebel sehr schwer zu finden ist. Alles in Allem eine sehr anspruchsvolle Unternehmung. Am Seil eines Bergführers und mit einer ausreichenden Kondition wird die Besteigung zu einem unvergesslichen Erlebnis.
2 Tage benötigen wir für die Besteigung. Am Tag 1 fahren wir mit dem Boot über den Königsee nach Bartholomä und übernachten in der Ostwand Unterkunft, die nur für Besteiger der Ostwand zugänglich ist. Früh starten wir am 2. Tag Richtung Eiskapelle und erreichen nach einer guten Stunde den Einstieg in die Wand. Nach ca. 5-6 Stunden Kletterei, eine Rast machen wir an der Biwakschachtel, erreichen wir den Gipfel. Lang und mühsam wird dann nochmal der Abstieg ins Wimbachgries zur gleichnamigen Hütte. Endlich was zu trinken und eine kleine Malzeit, bevor es durch das lange Wimbachgries hinaus nach Berchtesgaden geht. Wer zu müde ist kann auch in der Hütte übernachten und am nächsten Tag gemütlich hinaus wandern.
Erfolgreich durch die Watzmann Ostwand
2 Tage, Termin nach Vereinbarung.
€ 690,00 bei 1 TN, 2 TN nur in Ausnahmefällen
Code: KFWatz
  • Führung
  • ev. Leihausrüstung
  • Überfahrt mit dem Boot
  • Übernachtung in der Watzmann Ostwand Hütte
  • Bus zurück nach Königsee
  • Zusammen ca. € 80,00
  • Sehr gute Kondition für 2.000 hm Anstieg und sehr langen Abstieg (10-12 Stunden ohne große Pausen)
  • Solides Kletterkönnen im 2. Grad mit einigen Stellen 3
Für den Inhalt verantwortlich: Sigi Wirth, Kanalstraße 1, D-92449 Steinberg am See, vertical@vertical-alpin.com
Alpinschule Vertical - individuell - professionell - aktuell
Zurück zum Seiteninhalt